AKTUELLES

Mitarbeiterversammlung: "Ho Ho Hahaha"

Am 21.02.2024 fand die Mitarbeiterversammlung mit 71 MItarbeiterinnen und MItarbeitern in der Christus Kirche und dem Katharina-von-Bora Haus statt. Nach einer kurzen Begrüßung und Grußworten der Superintendentin Frau Olearius erfolgte der Tätigkeitsbericht unserer MAV.

Frau Voermann, Fachberaterin im Ev.-luth. Kindertagesstättenverband Emden-Leer-Rhauderfehn informierte alle Anwesenden über das Thema "Humor als Werkzeug". Nach einigen Lachyogaübungen "Ho Ho Hahaha" fanden sich die Gruppen zu kleinen Workshops zusammen. Im Anschluss gab es noch zwei leckere vegetarische Suppen. Als kleine Erinnerung konnten Clownsnasen am Ausgang mitgenommen werden, um sich im Alltag zu amüsieren.

SAVE THE DATE: Mitarbeiterversammlung 2024

Die Mitarbeiterversammlung im nächsten Jahr, soll am 21. Februar 2024 stattfinden. Weitere Informationen werden mit der Einladung versendet. Für Anregungen und Themenwünsche sind wir aufgeschlossen.

Bitte vermerken Sie sich den Termin in Ihrem Kalender. Über die Teilnahme vieler Kolleginnen und Kollegen würden wir uns freuen.

Umfrage zur Einrichtung eines Newsletters

Auf der Klaurtagung 2022 hatten wir die Idee einen Newsletter von uns anzubieten. Hierfür haben wir eine Umfrage ersttellt, damit wir die Mitarbeitenden nach Ihren Vorschlägen fragen können und das grundsätzliche Interesse bekundet werden kann.

Um an der Umfrage teilzunehmen hier klicken

Besichtigung Ev.-luth. Kirchengemeinde Borkum

Klausurtagung April 2023

Vom 17.04. bis 19.04.2023 waren wir zu unserer jährlichen Klausurtagung auf der Nordseeinsel Borkum zu Gast. Am Anreisetag startete unsere Klausurtagung mit unser regulären MAV-Sitzung und mit den Vorbereitungen für das am nächsten Tag stattgefundene Gespräch mit den Mitarbeitenden.

Am vormittag fanden gute Gespräche mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern statt und wir konnten uns ein gutes Bild des Teams und der Kirchengemeinde an sich verschaffen. In der Kirche entstand dann unserer Gruppenfoto (siehe links).

Nach einer kurzen Mittagespause startete dann unsere Fortbildung. Thema war die "Gewaltfreie Kommunikation" und Gesprächsführung. Als Ziel dieser Fortbilung wurde die Verbesserung der internen und externen Kommunikation definiert, damit wir unter uns, aber besonderns für die Mitarbeiterschaft leichter zu erreichen, informativer und präsenter sind.

Am letzten Tag starteten wir mit dem Ende der Fortbildung und einer Reflexion. Einige besuchten im Nachgang den Friedhof der Ev.-luth. Kirchengemeinde Borkum. Denn auf diesem Friedhof ist durch ein Förderprogramm eine naturnah gestaltete Urnenanlage entstanden.

Dienstvereinbarung Suchtprävention

Keine Macht den Drogen!

Wichtiges Projekt auf den Weg gebracht.

Der Umgang mit Kollegen und Mitarbeitern (aber auch Vorgesetzten), die in einem riskanten Umfang Suchtmittel konsumieren, ist oftmals von großer Unsicherheit geprägt. Sucht ist nicht irgendein Fehlverhalten, Schwäche oder gar böser Wille, sondern eine Krankheit. Suchtkrank kann jeder werden!

Um einen von Drogensucht bedrohten oder bereits süchtigen Kollegen oder Kollegin in dieser Situation zu helfen, ist frühzeitiges und konsequentes Helfen und Handeln dringend geboten. Es braucht klar strukturierte, einheitliche Abläufe und gezielte Informationen.  Aus diesem Grund hat sich unsere Mitarbeitervertretung (MAV) im Arbeitsschutzkreis (ASA) für die Erarbeitung einer entsprechenden Dienstvereinbarung (DV) eingesetzt – mit Erfolg!

Der Kirchenkreis hat die „DV zur Vorbeugung von riskantem Konsum und zum Umgang mit Suchtproblemen am Arbeitsplatz“ verabschiedet.

Alkohol- und Drogensucht ist ein sensibles Thema – lassen wir die Betroffenen nicht allein – Schweigen und Verdrängen hilft niemandem! Ansprechpartner sind die Vorgesetzten.

Bei Fragen gern bei uns melden.

Übernahme des Tarifabschlusses zum TVöD-SuE für die kirchlichen Mitarbeitenden

Lange wurde darauf gewartet, jetzt endlich ist der Tarifabschluss im Sozial- und Erziehungsdienst jetzt auch im kirchlichen Bereich beschlossen. Weitere Informationen können über den folgenden Link beim Gesamtausschuss der Mitarbeitervertretungen aufgerufen werden.

https://www.gamav.de/aktuelles/2022/uebernahme_des_tarifabschlusses

Ausschussarbeit

Die Mitglieder der MAV haben sich am 10.05.2021 wie folgt in Ausschüssen organisiert:

  • Personal:
    • Ehla Hausmann
    • Hermann Tennhoff
    • Erasmus Kröger-Vodde
  • Gesundheit & Umwelt:
    • Ehla Hausmann
    • Doris Goos
    • Hermann Tennhoff
  • Kitas:
    • Doris Goos
    • Julia Peters
    • Lisa Ey
    • Ulrike Haak
  • Öffentlichkeitsarbeit:
    • Natascha Bluhm
    • Ehla Hausmann

Zudem wird Hermann Tennhoff Mitglied im Arbeitsschutzkreis und Natascha Bluhm Mitglied im Stellenplanungsausschuss des Kirchenkreises Emden-Leer.

Konstituierung

Am 30.04.2021 trafen die gewählten Mitglieder nach der MAV-Wahl das erste Mal im Lutherhaus Leer zusammen, um sich zu konstituieren.

Im Rahmen der Sitzung wurde Ehla Hausmann als Vorsitzende und Ulrike Koppelkamm (geb. Haak) als stellvertretende Vorsitzende der Mitarbeitervertretung bestätigt. Zum Schriftführer ist Frank Ewen gewählt worden.

Die Mitglieder der MAV werden zur nächsten Sitzung mitteilen, in welchen Ausschüssen sie mitarbeiten werden. 

Als Schwerbehindertenvertretung wird Matthias Eich weitere zwei Jahre tätig sein.

Zudem ist der Arbeitsschutzkreis und der Stellenplanungsausschuss vom Kirchenkreis Emden-Leer zu besetzen.