Mitarbeitervertretung im Kirchenkreis Emden-Leer
Mitarbeitervertretung im Kirchenkreis Emden-Leer

Datenschutzerklärung

 

1.  Allgemeines

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und dem Interesse an der kirchlichen Arbeit. Gemäß § 13 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG) in Verbindung mit dem Datenschutzgesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) informieren wir Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der auf unserer Webseite erhobenen personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind alle Angaben zu einer bestimmten oder durch diese Daten bestimmbaren natürlichen Person, wie z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer.

Wir verwenden ihre Daten ausschließlich im Rahmen des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD), welches die Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) im Bereich der evangelischen Kirchen umsetzt. Zur Einhaltung dieser Vorschriften wurden umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um die Sicherheit ihrer Daten zu gewährleisten.

Wir weisen aber an dieser Stelle darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet immer auch Sicherheitslücken aufweist, so dass ein lückenloser Schutz vor Zugriffe Dritter nicht möglich ist.

 

2. Verantwortliche kirchliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

Ev.-luth. Kirchenkreis Emden-Leer

als Körperschaft des Öffentlichen Rechts

vertreten durch:
Frau Superintendentin Christa Olearius
Patersgang 2
26789 Leer
Tel.: +49 491 – 2864

Sup.Leer@evlka.de
 

3. Örtlicher Datenschutzbeauftragter

Sollten Sie zu den in unserer Datenschutzerklärung dargestellten Maßnahmen noch Fragen haben, so können Sie sich an unseren örtlichen Datenschutzbeauftragten wenden. Die Kontaktdaten des örtlichen Datenschutzbeauftragten finden Sie unter Impressum.

 

4.  Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Webseite

Unsere Webseite wurde erstellt mit dem Homepage-Baukasten „Webseite Builder Plus“ der Firma 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur.
1&1 stellt uns darüber hinaus den notwendigen Serverplatz zur Verfügung, damit unser Webauftritt im Internet für Sie erreichbar ist.
Nachfolgend erfahren Sie, welche Verarbeitung personenbezogener Daten standardmäßig erfolgt, wenn Sie unsere Webseite besuchen.

Grundsätzlich können Sie unsere Webseite nutzen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite oder beim Abruf einer Datei werden jedoch Daten über diesen Vorgang gespeichert. Im Einzelnen sind dies:

  • zuvor besuchte Webseite

  • die angeforderte Webseite oder Datei

  • der Browsertyp und Browserversion

  • das verwendete Betriebssystem

  • den verwendeten Gerätetyp

  • die Uhrzeit des Zugriffs

  • die IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Diese Informationen werden ausschließlich für systemrelevante und statistische Zwecke, die grundsätzlich in anonymisierter Form erhoben werden, verwendet, so dass Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich sind. Die Daten werden 21 Tage gespeichert. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben, was Drittstaaten innerhalb und außerhalb der EU einschließt.

 

5.  1&1 WebAnalytics

Ebenso werden die oben genannten Daten auf unserer Webseite im Rahmen von 1&1-WebAnalytics erhoben. 1&1-Analytics ist ein Webanalysedienst der oben genannten Firma 1&1 Internet SE.
Die Daten werden entweder durch einen Pixel oder durch ein Logfile ermittelt. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet 1&1 WebAnalytics – mit Ausnahme der Regelungen zu Nr. 6 der Datenschutzerklärung - keine Cookies.

In 1&1 WebAnalytics werden Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben.

Darüber hinaus werden von 1&1 keine personenbezogenen Daten von Webseitenbesuchern gespeichert, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können.
Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben, was Drittstaaten innerhalb und außerhalb der EU einschließt.

 

6. Verwendung von Cookies

Soweit für die Nutzung von Angeboten erforderlich, werden standardmäßig ausschließlich technisch erforderliche Cookies eingesetzt - jedoch keine Tracking-Cookies. Die technisch erforderlichen Cookies werden nach jeder Browsersession gelöscht. Es ist außerdem möglich, die Cookies im Browser manuell zu löschen.

 

7.  Freiwillige Bereitstellung personenbezogener

     Daten

Unsere Webseite bieten Ihnen die Möglichkeit, über ein Kontaktformular mit uns in Verbindung zu treten. Stellen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme zur Verfügung, verarbeiten wir Ihre Daten ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

 

8.  Auskunft/Widerruf/Berichtigung/Löschung

Sie können sich aufgrund des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen ebenfalls darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an die im Impressum unter „Redaktionelle Verantwortung“ angegebenen E-Mail oder postalische Adresse.

 

9.  Beschwerderecht

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt, können Sie sich jederzeit an die für uns zuständige Aufsichtsbehörde unter folgenden Kontaktdaten wenden:
Der Beauftragte für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland, Dienststelle BfD EKD, Böttcherstraße 7, 30419 Hannover, Tel.: 0049(0)511-169335-0.

 

 

im Kirchenkreis Emden-Leer

Was liegt an: